Marc Bijl @ Galerie Lisa Ruyter Wien

Marc Bijl

Marc Bijls Klanginstallation „For the Ruling Class” von 2005

“Es ist das sich wiederholende Intro von „Vienna” der Gruppe Ultravox, das einem entgegenklopft und die Textzeilen in Erinnerung ruft, wie zuerst das Gefühl verschwindet, dann das „image”, was beide Male im beschwörenden Refrain „it means nothing to me” endet (17 600 Euro).

[…]

The Image is Gone […] Auflage 1/2; 3850 Euro

[…]

zerbrochene E-Gitarre, geformt aus Salz und Harz, von Banks Violette (30 000 Dollar)

[…]

das kleine Gemälde einer Nelke von Paul P. […] 4675 Dollar

[…]

Michael Huey […] Negativabbil […] Auflage 1/3; 5500 Euro

faz.net/s/Rub[…]common~Scontent.html

2 Responses

  1. MB says:

    niet eens de duurste verdorie

  2. JB says:

    maar wel de verkochtste mag ik hopen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *